Beiträge für das Schlagwort "Freude"

Bild von mars

Was verbindet mars mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Ich bin zum nächstgelegenen Grenzübergang gefahren und habe diese besondere Mischung aus Freude, tränen, Ungläubigkeit und historischer Dimension wahrgenommen. Beeindruckend war für mich die Begeisterung und Freude, mit der die Menschen aus der DDR in dieser Nacht empfangen wurden.

Bild von Nuts1950

Was verbindet Nuts1950 mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Meine Emotionen waren unvergleichlich größer als z. B. 9/11 - es war die Freude über eine friedlich erfolgte Revolution "Wir sind das Volk"

Bild von Justine

Was verbindet Justine mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Schlagworte: 

Ein ungeheures Glücksgefühl. Ich bin als Westberlinerin tagelang mit Tränen in den Augen durch die Stadt gefahren und war überwältigt. In meiner Jugend hatte ich Berlin noch ohne Mauer erlebt und jetzt fiel die Mauer, es war unfassbar.

Bild von Mühlenmann

Was verbindet Mühlenmann mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Im Radio habe ich die Info von Schabowski gehört. Es war mir nicht möglich dies zu realisieren.
Das Unglaubliche ist war geworden. Ich hatte die Hoffnung aufgegeben, daß die Grenzen einmal fallen. Das war doch wirklich utopisch, obwohl nur "zusammen kam, was zusammen gehörte".

Bild von Parzival

Was verbindet Parzival mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Es war ein unerwartetes und überraschendes Ereignis für mich. Ich war fasziniert von der Begeisterung und Freude und hatte gleichzeitig aber die Befürchtung, dass diese Euphorie nicht lange anhalten würde.

Bild von JFahrwald

Was verbindet JFahrwald mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Freude über dieses ja selbstverständliche Ende eines Ausnahmezustandes.

Bild von dorisreim

Was verbindet dorisreim mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Schlagworte: 

Ich war in Berlin, 40 jahre alt und meine Tochter, 8 Jahre alt. Meine Tochter mußte zur Schule und ich ins Amt, wo ich als techn Angestellte im Hochbauamt Charlottenburg arbeitete. Verfolgt haben wir das ganze am Fernsehapparat. Wir waren wie elektrisiert und sehr euphorisch. Große Freude überall.

Bild von Dieneke Prins

Was verbindet Dieneke Prins mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Schlagworte: 

Freude - vor allem für die Leute in der DDR, Öffnung der Grenzen

Bild von besserwessi

Was verbindet besserwessi mit dem 9. November 1989 - dem Tag der Maueröffnung?

Schlagworte: 

Das ist eigentlich ein Tag voller positiver aber dennoch unsicherer Emotionen. Keiner hat eine blasse Ahnung, was auf ihn zukommt. Jeder ist nur froh, dass die DDR zusammenbricht und eine Wiedervereinigung möglich geworden ist.
Ein seltsamer, aber schöner Tag!

Inhalt abgleichen