Beiträge für das Schlagwort "Individualität"

Bild von Wolfgang Tiefensee

Wann ist für Wolfgang Tiefensee die deutsche Einheit erfolgreich vollendet?

Wir haben bereits viel mehr Einheit, als es in mancher Debatte zum Ausdruck kommt: Die großen Forderungen der friedlichen Revolution nach Freiheit und Einheit, Demokratie und Parteienvielfalt, Sozial- und Rechtsstaat, Meinungs- und Reisefreiheit sind mit dem Mauerfall und der staatlichen Vereinigung am 3. Oktober 1990 erreicht worden. In allen diesen Bereichen ist die Einheit bereits vollzogen, und für junge Leute stellt sich die Frage überhaupt nicht mehr.

Heute arbeiten wir für Ziele, die vielleicht nicht ganz so groß sind wie Freiheit und Demokratie, die aber dennoch für die Betroffenen große Bedeutung haben: Abbau der Arbeitslosigkeit, selbständiges Wirtschaftswachstum, gleiche Löhne für gleiche Arbeit, gleiche Lebenschancen, gleiche Rentensysteme, Stopp des Bevölkerungsrückganges, und vieles andere mehr. Viele Menschen sind noch nicht davon überzeugt, dass unsere Gesellschaft für soziale Gerechtigkeit sorgen kann. Vor allem ist bei vielen der Eindruck entstanden, dass die Chancenverteilung von der Himmelsrichtung abhängig sei. Wenn es uns also gelingt, für gleichwertige und als gleichwertig empfundene Lebensverhältnisse zu sorgen, wie es das Grundgesetz vorsieht, dann haben wir ein weiteres Stück Vollendung geschafft.

Am Ende wird immer auch ein Stück Ungleichheit bleiben: Die Biografien, die geteilte Geschichte, vielleicht sogar ein paar alte Vorurteile. Mein Eindruck ist allerdings, dass uns diese Unterschiede reich machen.

Inhalt abgleichen